Services

Wir freuen uns auf Sie.

Wir bieten bestmögliches Service und sind stolz darauf, unsere Patienten während ihres gesamtes Aufenthaltes in unserem Haus persönlich zu begleiten: kompetent, unkompliziert und mit ausführlichen Gesprächen, ohne lange Wartezeiten, vom ersten Kontakt über den Abschluss der Untersuchungen bis hin zur Befundung und Weiterleitung für allfällige Therapien.

Im Radiology Center werden wöchentlich Tumorboards abgehalten, in denen mehrerer Ärzte aus unterschiedlichen Fachrichtungen die bestmögliche Therapie für jeden einzelnen Patienten festlegen. Bei diesen Konferenzen werden der Gesundheitszustand und die Therapiemöglichkeiten jedes einzelnen Krebspatienten der jeweiligen Einrichtung diskutiert und danach gemeinsam ein Behandlungsplan erstellt. Dadurch wird sichergestellt, dass die Versorgung jedes Patienten bestmöglich abgestimmt und jeder Patient nach dem neuesten Stand des Wissens behandelt wird.

Im Rahmen des Radiology Center besteht eine nuklearmedizinische Schilddrüsenordination zur Betreuung von Patienten mit Schilddrüsenerkrankungen beziehungsweise zur Abklärung von Schilddrüsenknoten inkl. ultraschallgezielte Feinnadelpunktion der Schilddrüse und auch zur Nachsorge von Patienten mit Schilddrüsenkrebs. Frühe Diagnose und Therapie ermöglichen eine gute Prognose bei Schilddrüsenkarzinom. Bei einem auffälligen Befund sorgen wir innerhalb wenige Stunden oder Tage für eine eindeutige und sichere Diagnose mit Hilfe modernster Technologie und etablierter Spitzenmedizin. Wir begleiten Sie vom Verdacht zur Diagnose und falls nötig bis zur Therapie und Nachsorge: Abklärung unklarer Tast- oder Sonographiebefunde, Szintigraphie, Schilddrüsen-Labor, Feinnadelbiopsie, krebsverdächtiger Schilddrüsenknoten, Radiojodtherapie, Jod 123-Ganzkörperszintigraphie nach rhTSH-Stimulation, F18-FDG PET/CT

Im Radiology Center werden seit vielen Jahren Patientinnen mit unklaren oder krebsverdächtigen Befunden der Brust (Brustkrebs oder Fibroadenom …) betreut. Innerhalb weniger Tage geben wir Ihnen Klarheit über Ihren Gesundheitszustand und bieten ein ganzheitliches Service an: modernste Technik mit innovativen Bildgebungsmethoden auf dem aktuellsten Stand der Medizin sowie eine individuelle und lückenlose Betreuung. Wir sind von Anfang an für Sie da: Abklärung von Erkrankungen der weiblichen Brust, direkte Anlaufstelle und Assessment bei unklaren Mammographiebefunden (BIRADS 0), Beratung und Abklärung bei Brustkrebsverdacht (BIRADS 4 und BIRADS 5), Bildgesteuerte Nadelbiopsie.

Befunde und Bilder können von Patienten und Zuweisern nach Zustimmung des Patienten heruntergeladen bzw. eingesehen werden.

FAQs

Viele nuklearmedizinische Leistungen im Radiology Center werden von den Krankenkassen übernommen, dies bedeutet, dass sie direkt mit der E-Card „bezahlt“ werden können.

Im Radiology Center werden wöchentlich Tumorboards abgehalten, in denen mehrerer Ärzte aus unterschiedlichen Fachrichtungen die bestmögliche Therapie für jeden einzelnen Patienten festlegen. Bei diesen Konferenzen werden der Gesundheitszustand und die Therapiemöglichkeiten jedes einzelnen Krebspatienten der jeweiligen Einrichtung diskutiert und danach gemeinsam ein Behandlungsplan erstellt. Dadurch wird sichergestellt, dass die Versorgung jedes Patienten bestmöglich abgestimmt und jeder Patient nach dem neuesten Stand des Wissens behandelt wird.
Welche Ärzte konferieren im Tumorboard? Das hängt von der Art der Krebserkrankung der betroffenen Patienten ab. Üblicherweise diskutieren Fachärzte der jeweiligen medizinischen Richtung (z.B. Gynäkologe bei Brustkrebs, Urologe bei Prostatakrebs), Onkologen (Fachärzte für Innere Medizin mit Spezialisierung auf Krebserkrankungen), Radiologen, Nuklearmediziner und Fachärzte für Strahlentherapie sowie die je nach Tumorart chirurgisch tätigen Ärzte. Siehe unsere Qualitätsmerkmale.